Logo

Das Band als sichtbares und unsichtbares Gestaltungselement.

 

Ein Thema, das die Künstlerin seit Jahren beschäftigt, Sie zerschreddert Einladungskarten und formt diese zu Objekte. Sie zerschneidet bemalte Leinwände und strickt daraus ein "Kunst-Kleid". Die Masse des Objektes überträgt sie auf Leinwand und in einem malerischen Prozess entstehen 13 Variationen.

 


VERSTRICKUNGEN NR. 1, 2005/2006
Acryl und Kasein auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 2, 2005/2006
Acryl und Öl auf Baumwolle, 60 x 120 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 3, 2005/2006
Acryl und Öl auf Baumwolle, 60 x 120 cm

 

VERSTRICKUNGEN NR. 4, 2005/2006
Acryl, Kasein a. Baumwolle, 60 x 120 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 5, 2005/2006
Acryl und Kasein auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 6, 2006 
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 7, 2006/2007
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 

VERSTRICKUNGEN NR. 8, 2006/2007
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 9, 2007
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 10, 2009
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 11, 2009
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 12, 2010
Acryl auf Baumwolle, 120 x 60 cm

 


VERSTRICKUNGEN NR. 13, 2008/2010
Acryl auf Baumwolle, Kleiderbügel, 120 x 60 cm